Spenden für die Schulhofgestaltung

Zwischen Hauptgebäude und Sporthalle soll ein Bereich mit verschiedenen Angeboten zur Bewegungs entstehen. Zur Realisierung dieses Projekts bittet der Förderverein um Spenden.

Das Projekt “Schulhofneugestaltung” wurde bereits 2010 in Angriff genommen. Ein Arbeitskreis wurde gegründet, Spenden wurden gesammelt und so konnte schließlich 2015 der erste Abschnitt fertiggestellt werden. Voller Stolz konnten wir die Neugestaltung des Innenhofbereichs in einer kleinen Feierstunde einweihen.

Schulhofgestaltung Innenhof

Nach einer längeren Vorbereitungs- und Planungsphase möchten wir anlässlich unseres Schuljubiläums mit einem weiteren Projekt zur Schulhofneugestaltung starten. Zwischen dem Hauptgebäude und der Sporthalle soll für alle Schülerinnen und Schüler ein Bereich mit verschiedenen Bewegungsangeboten entstehen.

Ein kleines Fußball- und Volleyballfeld, neue Balancier-Geräte, eine Kletterwand und zusätzliche Tischtennisplatten und Kicker sollen auf diesem Schulhofbereich entstehen und aufgestellt werden. Die Stadt Beckum hat diesen Schulhofbereich im Sommer 2017 eingezäunt und wird als Träger um weitere Unterstützung gebeten.

Schulhofgestaltung Sporthalle

Auf diesem Wege wenden wir uns an Sie, in der Hoffnung, dass Sie unser Projekt finanziell unterstützen. Wir sind dankbar für jede noch so kleine Spende, weil sie uns helfen wird, unseren gemeinsamen Traum von einem modernen, attraktiven Schulhof zu verwirklichen.

Spendenkonto: Förderverein Kopernikus-Gymnasium Neubeckum, Stichwort „Schulhof“, IBAN DE50412625012300521801, Volksbank eG. Oelde-Ennigerloh-Neubeckum.

Weitere Informationen zum Schulhof-Projekt finden Sie in unserem Flyer zur Schulhofgestaltung.

Text: Gabi Laufmöller (Förderverein)
Bild (Startseite): Thomas Becker (Architekt)
Foto oben: Hans-Henning Reincke
Bild (unten): Thomas Becker (Architekt)